Elke

Aerzte

E :--------0-------|------0---------|--------0-------|------0---------|

B :----------3---3-|----------3-----|----------3---3-|----------3-----|

G :----0-------0---|--0---------0---|----0-------0---|--0---------0---|

D :------4---------|----4-----------|------2---------|----2-----------|

A :5---------------|5-------------5-|3---------------|3-------------3-|

E :----------------|----------------|----------------|----------------|

E :--------0-------|------0---------|--------0-------|

B :----------3---3-|----------3-----|----------3---3-|

G :----0-------0---|--0---------0---|----0-------0---|

D :------0---------|----0-----------|------4---------|

A :----------------|----------------|5---------------|

E :3---------------|3---------------|----------------|

E :------0-----------------|

B :------------------------|

G :--0---------------------|

D :----4-------------------|

A :5-------0-h2-p0-0-h3-p0-|

E :------------------------|   (Intro geht in ?hnlicher Manier weiter)


 D9
Es fing an als sie mich anrief,
 C9
da war ich gleich verlor'n
 G4
ihre Stimme klang zu z?rtlich
 D9
und so sanft in meinen Ohr'n.
 D9
Sie schickte mir ein Foto
 C9
Mein Herz blieb beinahe steh'n.
 G4
Sie sah aus wie eine Pizza
 A
Sie war wunder-wundersch?n.
 D9
Ich schrieb mir einen Liebesbrief
 C9
mit Rosenduft sogar!
e
Und zwei Wochen sp?ter
 G
  waren wir ein Liebespaar...
(jetzt: d-Saite (hammer/pull):)
D:-0---3-0-5-0-3-0-5-0-3-0-5-0-3-0--- -> C -> G  (Brat-Akkorde)

 DCG
 Elke.  
 DCG
Die fette Elke.  
 D(9
Wir haben uns getroffen,
 B
allein bei ihr zuhaus.
 G
Sie sah noch viel viel dicker
 C
als auf dem Foto aus.
 D(9
Ich schlo? sie in die Arme,
 B
das hei?t - ich hab's versucht.
 G
Ich st?rzte in ihr Fettgewebe
 C
 wie in eine Schlucht.
 D(9
Sie ist ein echter Brocken,
 B
drei Meter im Kubik.
 GA
Sie sieht so aus wie Putenmus mit Gurke
in Aspik...
Elke.....
Ich war mit Elke essen,
ganz schick mit Kerzenschein.
Ich a? ein bi?chen Tofu,
sie a? ein ganzes Schwein.
Elke ist so niedlich,
Elke ist mein Schwarm.
Im Sommer wirft sie Schatten,
im Winter h?lt sie warm.
Sie hat zentnerschwere Schenkel,
sie ist unendlich fett.
Neulich hab' ich sie bestiegen.
Ohne Sauerstoffger?t!
Elke....
h
Ich nannte sie mein Nilpferd,
 C
nat?rlich nur im Scherz,
 D
 doch ich brach damit
 A
ihr dickes, fettes Herz.
h
Sie ist daran gestorben,
 C
mein s??er, kleiner Schatz.
 GA
Ich konnt' sie nicht begraben...
Auf dem Friedhof war kein Platz...
Elke...
(c) DeinNachbar


A B C C9 D D9 G G4
variations - click chord images
Transpose chords:
Tuning:
Cool service:
View: Size:
A  A  A
Rating:
Layout:
  • Currently 0/5 Stars.
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
 
Accuracy:
  • Currently 3/5 Stars.
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
 
click stars to rate
Chordie recommends:
Learn to play songs at Jamplay.com with video guitar lessons
Songbook:
Login to add this song to your songbook
Support the artist
Preview/buy this song
MSN Music
Why this non-profit ad?

 
login to add comments/video/corrections