Guitar Tabs, Chords and Lyrics


Anders Als Beim Letzten Mal  Die ÄRzte

1:--0--|--0--|--2--|--2--|--2--|--0--|--0--|-----|-----|--2--|


2:--2--|--0--|--3--|--3--|--2--|--3--|--0--|-----|-----|--2--|


3:--2--|--2--|--2--|--4--|--4--|--2--|--1--|-----|--2--|--2--|

4:--2--|--2--|--0--|--4--|--4--|--0--|--2--|--4--|--2--|--4--|
5:--0--|--0--|-----|--2--|--2--|-----|--2--|--4--|--0--|--4--|
6:-----|-----|-----|-----|-----|-----|--0--|--2--|-----|--2--|
[A]  Ah-ha-[D]haaa
(Dann mit verzerrter E-Gitarre:)
   [A]                                        [A]                                        
1:---------------------------------------|-----x------|
2:---------------------------------------|-----x------|
3:----9--7--6------9--7--6------9--7--6--|-----x------|
4:-7------------7------------7-----------|-7---x-(8x)-|
5:----7--5--4------7--5--4------7--5--4--|-----x------|
6:-5------------5------------5-----------|-5---x------|



1.Strophe:
A Asus2 D Dsus2 Fill1
Eins war immer für mich klar: Dass wir zusammengehör'n.
A Asus2 D Dsus2 Fill1
Ich war sicher, nichts kann unsere Beziehung zerstören.
D Dsus2 h Hsus2 h D
Vielleicht wollte ich einfach nur zu viel,
Dsus2 h E A
Denn jetzt steht plötzlich alles auf dem Spiel.
Ich weiss [Asus2]nicht genau, was [D]los ist, Ich hab [Dsus2]so ein Ge[A]fühl. [Asus2]       [A]   [Asus2]


Fill1:

1:----------------------------|------------------0------0--|
2:----------------------------|------------------0------0--|
3:----------------------------|------------------1------1--|
4:--4--4--4-2--4-4--4--4-2--4-|--4--4--4-2---x-x-2--x-x-2--|
5:--4--4--4-2--4-4--4--4-2--4-|--4--4--4-2---x-x-2--x-x-2--|
6:--2--2--2-0--2-2--2--2-0--2-|--2--2--2-0---x-x-0--x-x-0--|



Refrain (Die Powerchords gedämpft spielen):
Irgendetwas schmeckt [F#5]schal, irgendetwas läuft [A5]schief.
D Dsus2 h Hsus2
Irgendetwas ist anders als beim letzten Mal, dass ich mir Dir schlief.
Irgendetwas ist fa[A5]tal, irgendwie bin ich ge[F#5]hemmt,
D Dsus2 h Hsus2
Und im Gegensatz zum letzten Mal bist Du mir fremd.

Du [D]siehst mir nicht mehr [E]in die Augen. [A]   [Asus2]       [A]   [Asus2]

2.Strophe:
A Asus2 D Dsus2 Fill1
Jetzt liegst Du neben mir im Bett, aber ich fühl mich allein. (So allein)
A Asus2 D Dsus2 Fill1
Und wer weiss? Vielleicht bild ich mir das auch alles auch nur ein.
D Dsus2 h Hsus2 h D
Ich suche noch nach Worten, doch zu spät,
Dsus2 h E A
Denn Du hast Dich schon von mir weggedreht.
Ich [Asus2]will nicht, dass es [D]so beschissen [Dsus2]zu Ende [A]geht. [Asus2]       [A]   [Asus2]


Refrain (Die Powerchords gedämpft spielen):
Irgendetwas schmeckt [F#5]schal, irgendetwas läuft [A5]schief.
D Dsus2 h Hsus2
Irgendetwas ist anders als beim letzten Mal, dass ich mir Dir schlief.
Irgendetwas ist fa[A5]tal, irgendwie bin ich ge[F#5]hemmt,
D Dsus2 h Hsus2
Und im Gegensatz zum letzten Mal bist Du mir fremd.

[D]Bitte sieh mir [E]in die Augen.

Bridge:
A f# D h E A
Ich weiss, Du denkst, ich wär verrückt. Ich will, dass es wie früher ist.
f# D h (halten) A(-->Solo)
Ich dreh die Zeit ein Stück zurück, ich will, dass es ... wie früher ist.


Solo:

Solo:


A f# D h A f# D h
1:----------|--------------|-------------------------|-----------|
2:----------|--------------|-10----12--14------------|-10----10--|
3:----------|---7--------9-|---------------13-----11-|-----------|
4:-7----6---|--------------|-7-----9---11------------|-7-----7---|
5:----------|---5--------7-|---------------11-----9--|-----------|
6:-5----4---|--------------|-------------------------|-----------|



Refrain (In der dritten Zeile nur Bass; die Powerchords gedämpft spielen):

Vielleicht ist es ganz normal, vielleicht bin ich zu naiv.
D Dsus2 h Hsus2
Doch irgendetwas ist anders als beim letzten Mal, als ich mit Dir schlief.
Irgendetwas schmeckt [A5]schal, irgendetwas läuft [F#5]schief.
D Dsus2 h Hsus2
War das tatsächlich das letzte Mal, dass ich mit Dir schlief?

[D]Du hast Tränen in den Augen.

Outro (Mit sinnlosem Dudelsolo; könnt ihr selber improvisieren oder lassen):
A f# D h E A
Ich weiss, Du denkst, ich wär verrückt. Ich will, dass es wie früher ist.
f# D h E A
Ich dreh die Zeit ein Stück zurück, ich will, dass es wie früher ist.

f# D h E A
Weil ich Dich heute schon vermiss - ich will, dass es wie früher ist.
f# D h E A
Ich halt kaum aus, wie schön Du bist - ich will, dass es wie früher ist.

Important: The song above is NOT stored on the Chordie server. The original song is hosted at www.guitaretab.com. Chordie works as a search engine and provides on-the-fly formatting. Chordie does not index songs against artists'/composers' will. To remove this song please click here.

Text color:
Chord color:
Chord grids: 
Font size:    
Page size: 

A A5 Asus2 D Dsus2 E F#5
variations - click chord images

Login - add to songbook

Transpose chords

Tuning

Rating click stars to rate

Layout
Accuracy

SHARE PAGE  




You need to log in to post comments