Guitar Tabs, Chords and Lyrics
Login is temporarily disabled for some users. Do not panic. Will be back in an hour or two. DO NOT REREGISTER!!


Unter Wasser  Farin Urlaub

 
 e -----------------------------------------------|
 h -1--121--111-21--1--121--4444444---------------|
 g -----------------------------------------------|
 d -----------------------------------------------|
 a -----------------------------------------------|
 e -----------------------------------------------| x2
 e -3--343--333-43--3-343-666666------------------|
 h -----------------------------------------------|
 g -----------------------------------------------|
 d -----------------------------------------------|
 a -----------------------------------------------|
 e -----------------------------------------------| x2

[Bass]  
 
 g -----------------------------------------------|
 d -----------------------------------------------|
 a -3-33-3-3333333-3-33---------------------------|
 e --------------------4-444444-------------------| x2

und dann als Begleitung mit dem Schlagzeug zur Strophe...
Komm lass dich von mir entführen,
in meinen Traum von letzter Nacht.
Gib mir die Hand, ich muss dich spüren.
Fast wär ich nicht mehr aufgewacht.
Es war so klar.
Ein Traum und doch wahr.
[Cm]In meinem [G#]Traum steh ich am [D#]Meer,
mit dem Ge[B]fühl, als ob es gleich zu Ende wär.
[Cm]Ich seh mich [G#]um, ich bin all[D#]ein.
Ich nehme [D#]Anlauf und dann springe ich hinein.
 
 e -----------------------------------------------|
 h -1--121--111-21--1--121--4444444---------------|
 g -----------------------------------------------|
 d -----------------------------------------------|
 a -----------------------------------------------|
 e -----------------------------------------------| x2
 g -----------------------------------------------|
 d -----------------------------------------------|
 a -3-33-3-3333333-3-33---------------------------|
 e --------------------4-444444-------------------| x2

wieder die ganze Strophe durch
Als hätt es nur auf mich gewartet,
als ob das Meer ein Raubtier wär.
Ich hab's gesehen -
grausam und doch schön.
[Cm]In meinem [G#]Traum steh ich am [D#]Meer,
mit dem Gef[B]ühl, als ob es gleich zu Ende wär.
[Cm]Ich seh mich [G#]um, ich bin all[D#]ein.
Ich nehme [B]Anlauf und dann springe ich hin[G#]ein,
nur Bass und Schlagzeug
und gehe unter wie ein Stein,
[G#]doch unter Wasser kann man nicht [Gm]schreien...
[B]Ich wollte jeden Tag so leben, als ob's der Letzte wär.
Die [Cm]Welt aus ihren Angeln heben - jetzt ertrinke ich im Meer.
[B]Ich kämpfte wie ein kleiner Junge und dann habe ich gelacht,
[Cm]Wasser füllte meine Lunge, [Gm]davon bin ich schließlich aufgew[G#]acht.
[Cm]In meinem T[G#]raum steh ich am [D#]Meer,
mit dem Gef[B]ühl, als ob es gleich zu Ende wär.
[Cm]Ich seh mich [G#]um, ich bin all[D#]ein.
Ich nehme Absc[B]hied und dann springe ich hinein.
[Cm]Zum letzten [G#]Mal seh ich das [D#]Meer.
Es sieht so [B]aus, als ob es nie zu Ende wär.
[Cm]Das Meer ist [G#]tief, das Meer ist g[D#]roß,
und der H[B]immel ist für immer wolkenlos.
Ich find das das so ganz okay is, wie ich das gmacht habe...
by Nurri

Important: The song above is NOT stored on the Chordie server. The original song is hosted at www.guitaretab.com. Chordie works as a search engine and provides on-the-fly formatting. Chordie does not index songs against artists'/composers' will. To remove this song please click here.

Text color:
Chord color:
Chord grids: 
Font size:    
Page size: 

B Cm D# G# Gm
Rate #1 of 2 versions

Jango Player

Login - add to songbook

SHARE PAGE  



You need to log in to post comments