Guitar Tabs, Chords and Lyrics
Server problems seems to be fixed. Chordie has been experiencing problems with songs disappearing. These issues now seems to be fixed, but still verifying the fix. If you find anything strange, please email admin@chordie.com.


Nacht voll Schatten  Juliane Werding

Tabbed By Ohrblind
Intro:
[D] [A] [Bm] [G] [A]  
 
 E|-------------------------------------------------------------------|
 B|--------------7----------------------------------------------------|
 G|---------7-9---9-7---------6----------6-77-66----6-7-9-------------|
 D|-------7-------------9-7-9-------7h9---------9--------7------------|
 A|-------------------------------7-----------------------------------|
 E|-------------------------------------------------------------------|

Das [Bm]letzte Mal als wir uns [G]sahen
[A]hell war der Mond und die [D]Nacht voll [A]Schatten.
[Bm]Fühlte ich das Unheil [G]nahen
[A]hell war der Mond und die [D]Nacht voll [A]Schatten.
[D]Und ein Geheimnis von [A]dem ich nichts weiß
[Bm]trieb dich [G]fort in die [A]Dunkelheit.
Eine [D]off'ne Rechnung ein [A]alter Streit
auf dem [Bm]ander'n [G]Ufer der [A]Nacht.
Am [Bm]Himmel zogen wilde [G]Wolken
[A]hell war der Mond und die [D]Nacht voll [A]Schatten.
Lief dir [Bm]nach und konnte dir nicht [G]folgen
[A]hell war der Mond und die [D]Nacht voll [A]Schatten.
Ich [D]hörte Stimmen, jemand [A]schien dir zu drohn
[Bm]irgend[G]wo in der [A]Dunkelheit.
Sieben [D]Schüsse fielen, ein [A]Mann lief davon
an dem [Bm]ander'n [G]Ufer der [A]Nacht.
[A] Ich spür [A]- in mir -
daß ich [D]deine [G]Nähe [A]nie verlier.
[A] Ich spür [A]- in mir -
eines [D]Tages [G]bin ich [A]bei dir.
[Bm]Vier Uhr früh - ich denk an [G]damals
[A]hell war der Mond und die [D]Nacht voll [A]Schatten.
In [Bm]jedem Traum seh' ich dich [G]vor mir
[A]hell war der Mond und die [D]Nacht voll [A]Schatten.
[D]Und wenn mich die Erinnerung [A]quält
[Bm]such ich [G]dich in der [A]Dunkelheit.
Du [D]lebst jetzt in einer [A]besseren Welt
auf dem [Bm]ander'n [G]Ufer der [A]Nacht.
[A] Ich spür [A]- in mir -
daß ich [D]deine [G]Nähe [A]nie verlier.
[A] Ich spür [A]- in mir -
eines [D]Tages [G]bin ich [A]bei dir.
Guitar Solo
2x Bm, G, A, D, A
Ich [D]such dich in der [A]Dunkelheit.
Du [D]lebst jetzt in einer [A]besseren Welt
auf dem [Bm]ander'n [G]Ufer der [A]Nacht.
Am [Bm]Himmel zogen wilde [G]Wolken
[A]hell war der Mond und die [D]Nacht voll [A]Schatten.
Lief dir na[Bm]ch und konnte dir nicht folgen[G]
[A]hell war der Mond und die [D]Nacht voll [A]Schatten.
[D]Und wenn mich die Er[A]innerung quält
[Bm]such ich [G]dich in der [A]Dunkelheit.
Du [D]lebst jetzt in einer [A]besseren Welt
Bm G A Bm, G
auf dem ander'n Ufer der Nacht.
A D A Bm, G, A
hell war der Mond und die Nacht voll Schatten.
und die [D]Nacht voll [A]Schatten.
fade out
http://www.juliane-werding.de/

Important: The song above is NOT stored on the Chordie server. The original song is hosted at www.guitaretab.com. Chordie works as a search engine and provides on-the-fly formatting. Chordie does not index songs against artists'/composers' will. To remove this song please click here.

Text color:
Chord color:
Chord grids: 
Font size:    
Page size: 

A Bm D G
Rate #1 of 2 versions

Login - add to songbook

SHARE PAGE  



You need to log in to post comments